Allgemein, Backen, Rezepte

Saftiger Marmorkuchen mit Kirschen

Diese Woche habe ich mich mal an einem leckeren Marmorkuchen versucht. Und was soll ich sagen, er war unglaublich lecker. Ich weiss, ich weiss Eigenlob stinkt…

Da man die meisten Zutaten eh zu Hause hat, lässt sich dieser Leckerbissen auch mal super spontan zubereiten.

Hier nun das Rezept:

Zutaten:

Processed with VSCOcam with f1 preset

  • 300 g Butter
  • 275 g Zucker & 25 g Zucker extra
  • 1 Päckchen Vanillin Zucker
  • 5 Eier
  • 1 Glas Kirschen
  • eine Prise Salz
  • wahlweise 1 Fläschchen Rumaroma (ich hab es weggelassen, war auch sehr lecker)
  • 500 g Weizenmehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 125 ml Milch & 2-3 EL Milch extra
  • 30 g Backkakao

Zubereitung:

  • Butter geschmeidig rühren (ich habe sie vorher kurz in der Mikrowelle erwärmt)
  • Butter mischen mit: 275 g Zucker, Vanillinzucker, Eier, Prise Salz, Rumaroma & schaumig schlagen
  • Weizenmehl & Backpulver zu der Butter-Zucker-Mischung geben
  • nun die 125 ml Milch dazugeben, oder etwas mehr da musst du mal schauen, es sollte so viel Milch reinkommen, dass der Teig schwer reißend vom Löffel abgeht
  •  nun füllst du 2/3 des Teiges in eine gefettete Form,ich hab eine  Gugelhupf-Form genommen…alles geht, ob Marmorkuchenform, Napfkuchenform oder Springform, völlig egal
  • zum verbleibenden Teig in der Schüssel gibst du nun den Kakao, 25 g Zucker und 2-3 EL Milch … alles gut verrühren
  • der dunkle Teig wird nun auf den hellen Teig in der Kuchenform gegeben und mit einer Gabel jetzt Wellenlinien durch die Teigschichten ziehen
  • nun gibst du die Kirschen auf den Teig, je nach belieben, sie machen den Kuchen schön saftig (eindrücken brauchst du sie nicht, das sie beim backen von alleine einsacken)
  • bei 175-200 Grad (unbedingt vorgeheizt!) ca. 1 Stunde im Ofen backen

Ich stürze den Kuchen immer gleich wenn er noch heiß ist, das ist zwar manchmal etwas schwieriger aber klappt super.

Bon Appetit 🙂

Advertisements

Ein Gedanke zu „Saftiger Marmorkuchen mit Kirschen“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s