Allgemein, Kochen, Rezepte

Was für den schnellen Hunger – Gnocchi – Rahmgemüse-Pfanne 

Kann man das so sagen ? Ach, ich denke das geht schon & ihr wisst ja was ich meine *hihi*

Irgendwie lass ich das immer ganz schön schleifen hier auf meinem Blog, ich muss mich da echt bessern… Vielleicht ein guter Vorsatz für das neue Jahr !? 🙂

Lange Rede, kurzer Sinn: 

Hier nun das suuuuuper leckere Rezept… Auf die Idee bin ich beim stöbern im Internet gestoßen, auf der Seite experimenteausmeinerkueche.de … Ich habe es nur minimal abgewandelt.

Zutaten (2Personen):

– 200g Kochschinken (ich Fauli habe bereits geschnittene Schinkenwürfel genommen :p)

– 500-600 g Gnocchi

– 400g Tiefkühl – Rahmgemüse

– 200ml Wasser

– Öl

– Salz, Pfeffer

Zubereitung:

1. Die Schinkenwürfel in etwas heißem Öl in einer Pfanne anbraten.

2. Die Gnocchi habe ich vorher kurz gekocht (2-3 Minuten) und danach in die Pfanne gegeben & mitgebraten.

3. Das Tiefkühlgemüse & 200 ml Wasser dazugeben & auf mittlerer Stufe ca. 8-10 Minuten köcheln lassen.

4. Falls es euch zu dick sein sollte, gebt einfach noch einen Schuss Wasser dazu.

5. Das war es auch schon. Das Essen ist fertig, sobald das Gemüse gar ist.Eventuell noch mit Salz & Pfeffer abschmecken und nachwürzen.

Wie ihr sehen könnt, ist das kein großer Zauber und es geht so unfassbar schnell zuzubereiten. 

Nun wünsche ich euch viel Spaß beim nachkochen und hoffe natürlich, dass ihr mir ein Feedback dalasst, wenn ihr es nachgekocht habt. Natürlich könnt ihr auch so schreiben und einfach nur euren Senf dazu abgeben 😉

💋

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s