Allgemein, Lecker, Pizza, Rezepte

Pizzabrötchen

Hallihallo ihr Leckermäulchen!

Ich habe ein bisschen auf Instagram gestöbert und bin auf so ein unglaublich leckeres und noch dazu einfaches Rezept von „experimenteausmeinerküche“ gestoßen, welches natürlich sofort umgesetzt werden musste 🙂

Die Rede ist von Pizzabrötchen, minimaler Aufwand – maximaler Genuss würde ich sagen!

Zutaten für 12 Stück:

  • 2 Packungen Sonntagsbrötchen
  • Tomatensoße (oder auch passierte Tomaten, oder Tomatenmark & Ketchup)
  • Italienische Kräuter od. Basilikum (getrocknet)
  • Belag nach Wahl: ich hatte Kochschinken, Röstzwiebeln & Salami
  • Käse

Zubereitung:

IMG_4712

  • Backofen vorheizen (200 Grad Ober – & Unterhitze)

IMG_4713

  • jedes Brötchen  einschneiden (Achtung: NICHT durchschneiden)

img_4714.jpg

  • Tomatenmark mit Ketchup & Kräutern verrühren und in jedes Fach 1 Teelöffel füllen (ich habe hier Ketchup pur genommen, war auch lecker 🙂 )

 

IMG_4715

img_4716.jpg

  • Wahlweise Schinken, Salamie & Käse hineingeben –> die Brötchen klappen auseinander wie ein Fächer
  • Nun für 10 – 15 Minuten ab in den Backofen & auf mittlerer Schiene überbacken.

IMG_4719

 

Jammi!!!! Lasst es euch schmecken ihr Lieben! :*

 

Advertisements

Ein Gedanke zu „Pizzabrötchen“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s